Ljungdalen Natur pur

Ljungdalen ist ein kleiner Ort am Rande des schwedischen Fjälls. Hier kreuzen sich die knapp 100 km am Ljungan entlang laufende Straße aus Åsarna und der über das Flatruet verlaufende Weg ins 40 km entfernte Funäsdalen.
Am Rand des Dorfes beginnt die freie Natur. Man kann hier vielen Aktivitäten nachgehen. Ausführliche Infos findet man hier

Was auf dieser Website gerade aktualisiert wurde finden Sie unter Website-News aufgelistet


Was wollen wir mit dieser Homepage?

Wir haben hier Informationen zusammengetragen, die es so zum Dorf Ljungdalen und seiner Umgebung im Internet auf Deutsch nicht gibt und wir haben Spaß dabei eine Seite zu machen. Themen:

Reisewege nach Ljungdalen: Wir wohnen in Hamburg - daher beziehen sich die Informationen auf diesen Ausgangsort. Jeder mag sie je nach Wohnort entsprechend verlängern oder verkürzen. Ljungdalen ist nah oder fern. Je nach Meßmethode. Die entspannendste Anfahrt führt für uns zunächst nach Kiel und dann mit der Fähre nach Göteborg. Von dort sind es noch ca. 12 Stunden Autofahrt. Mehr... Service vor Ort: Ljungdalen ist ein lebendiger Wohnort und nicht einfach nur eine Touristensiedlung - anders als vergleichbare kleine Orte, die sich in den letzten Jahrzehnten wegen fehlender Perspektiven entvölkerten.  In Ljungdalen hat die Abwanderung zwar auch Spuren hinterlassen, aber insgesamt sind noch alle Generationen vertreten und aktiv um das Überleben des Ortes bemüht. Mehr ...
Wetter: Das Wetter ist immer so gut, wie man selber es findet. Oder: Es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Kleidung. Es kann im Sommer heiß, kalt, verregnet oder angenehm sein. Allerdings sind uns in 20 Jahren noch keine tagelang verregneten Perioden begegnet. Ab Dezember bis Ende April liegt Schnee (schneesicher!) bei Temperaturen zwischen +10 Grad und -30 Grad. Wetterprognosen gibt es Mehr ... Bilder / Webkamera: Wir machen seit Anfang der 1980er Jahre sommers wie winters Urlaub in Jämtland und Härjedalen. Dabei sind viele Fotos entstanden. Einige wenige sind hier veröffentlicht. Hierzu muss man sagen: Sie riechen nicht, man hört keine Geräusche und von daher ist die Wirklichkeit natürlich viel schöner. Die Bilder können also nur neugierig machen. Außerdem gibt es täglich ein Bild von einer Webkamera aus Ljungdalen. Mehr ...
Rentiere: Ljungdalen gehört zum südlichsten Siedlungsbereich der Samen. Deren Leben ist eng mit den Rentieren verbunden, die in kleinen Gruppen frei herumlaufen (Achtung: Auch auf den Straßen und oft hinter einer unübersichtlichen Kurve! Regel: Wo eines ist, sind garantiert auch noch mehr.). Im Juli treiben die Samen die Rentiere zur Kälbermarkierung zusammen. Dabei entstehen riesige Herden, aus denen die Jungtiere von den jeweiligen Besitzern "herausgefischt" und gezeichnet werden. Mehr ... Aktuell: Das Turistbüro von Ljungdalen stellt unregelmäßig die neuesten Informationen und Teile des Dorfklatsches ins Web. Hier gibt es (zeitverzögert) die Übersetzung ins Deutsche. Mehr ...
Wer Kommentare, Ergänzungen oder Fragen hat. Findet hier unseren Kontakt: Webmaster



Impressum: Hrsg. Regina Wegemund, Hultenvägen 1, 840 35 Ljungdalen, Schweden; Kontakt: Webmaster@ljungdalen-info.de
Bilder und Webkam
Väder
Gästbok / Gästebuch Forum
Veckokalendern Wochenkalender
Geschichte
Samen und Rentiere
Home
Aktivitäten
Neuigkeiten
Service vor Ort
Reisewege
Wetter

Aktuelles Bild und Wetter

Website-News
 Ljungdalen Videos
Linksammlung

(Keywords)